Modul 7 Web und Kommunikation

KategorieWissensgebietRefFertigkeit
InternetSicherheits­aspekte7.1.2.1Wissen wie man eine sichere Website erkennt: https, Schließsymbol
7.1.2.2Wissen, was ein Digitales Zertifikat für eine Website ist
7.1.2.3Wissen, was Verschlüsselung ist
7.1.2.4Über Sicherheitsbedrohungen von Websites Bescheid wissen: Viren, Würmer, Trojanische Pferde, Spyware. Den Begriff Malware (Schadensprogramme) kennen
7.1.2.5Verstehen, dass regelmäßige Aktualisierung von Anti-Viren-Software hilft, den Computer vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen
7.1.2.6verstehen, dass eine Firewall dazu dient, den Computer gegen Eindringlinge zu schützen
7.1.2.7verstehen, dass Netzwerke durch Benutzernamen und Kennwörter geschützt sein sollten
7.1.2.8Einige der Risiken im Zusammenhang mit Online-Aktivitäten kennen wie: unbeabsichtigte Preisgabe persönlicher Informationen; Cyber-Bullying, Internet-Belästigung (Harassment), Opfer von Betrügereien (Predators)
7.1.2.9Schutzmaßnahmen kennen wie: Überwachung der Webbenutzung, Beschränkung des Webzuganges, Beschränkung von Computerspielen, Beschränkung der Nutzungszeit am Computer
Sicherheits­ aspekte7.1.2.1Wissen wie man eine sichere Website erkennt: https, Schließsymbol
7.1.2.2Wissen, was ein digitales Zertifikat für eine Website ist
7.1.2.3Wissen, was Verschlüsselung ist
7.1.2.4ber Sicherheitsbedrohungen von Websites Bescheid wissen: Viren, Würmer, Trojanische Pferde, Spyware. Den Begriff Malware (Schadensprogramme) kennen
7.1.2.5Verstehen, dass regelmäßige Aktualisierung von Anti-Viren-Software hilft, den Computer vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen
7.1.2.6verstehen, dass eine Firewall dazu dient, den Computer gegen Eindringlinge zu schützen
7.1.2.7verstehen, dass Netzwerke durch Benutzernamen und Kennwörter geschützt sein sollten
7.1.2.8Einige der Risiken im Zusammenhang mit Online-Aktivitäten kennen wie: unbeabsichtigte Preisgabe persönlicher Informationen; Cyber-Bullying, Internet-Belästigung (Harassment), Opfer von Betrügereien (Predators)
7.1.2.9Schutzmaßnahmen kennen wie: Überwachung der Webbenutzung, Beschränkung des Webzuganges, Beschränkung von Computerspielen, Beschränkung der Nutzungszeit am Computer
Sicherheits­ aspekte7.1.2.1Wissen wie man eine sichere Website erkennt: https, Schließsymbol
7.1.2.2Wissen, was ein digitales Zertifikat für eine Website ist
7.1.2.3Wissen, was Verschlüsselung ist
7.1.2.4ber Sicherheitsbedrohungen von Websites Bescheid wissen: Viren, Würmer, Trojanische Pferde, Spyware. Den Begriff Malware (Schadensprogramme) kennen
7.1.2.5Verstehen, dass regelmäßige Aktualisierung von Anti-Viren-Software hilft, den Computer vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen
7.1.2.6verstehen, dass eine Firewall dazu dient, den Computer gegen Eindringlinge zu schützen
7.1.2.7verstehen, dass Netzwerke durch Benutzernamen und Kennwörter geschützt sein sollten
7.1.2.8Einige der Risiken im Zusammenhang mit Online-Aktivitäten kennen wie: unbeabsichtigte Preisgabe persönlicher Informationen; Cyber-Bullying, Internet-Belästigung (Harassment), Opfer von Betrügereien (Predators)
7.1.2.9Schutzmaßnahmen kennen wie: Überwachung der Webbenutzung, Beschränkung des Webzuganges, Beschränkung von Computerspielen, Beschränkung der Nutzungszeit am Computer
Sicherheits­ aspekte7.1.2.1Wissen wie man eine sichere Website erkennt: https, Schließsymbol
7.1.2.2Wissen, was ein digitales Zertifikat für eine Website ist
7.1.2.3Wissen, was Verschlüsselung ist
7.1.2.4ber Sicherheitsbedrohungen von Websites Bescheid wissen: Viren, Würmer, Trojanische Pferde, Spyware. Den Begriff Malware (Schadensprogramme) kennen
7.1.2.5Verstehen, dass regelmäßige Aktualisierung von Anti-Viren-Software hilft, den Computer vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen
7.1.2.6verstehen, dass eine Firewall dazu dient, den Computer gegen Eindringlinge zu schützen
7.1.2.7verstehen, dass Netzwerke durch Benutzernamen und Kennwörter geschützt sein sollten
7.1.2.8Einige der Risiken im Zusammenhang mit Online-Aktivitäten kennen wie: unbeabsichtigte Preisgabe persönlicher Informationen; Cyber-Bullying, Internet-Belästigung (Harassment), Opfer von Betrügereien (Predators)
7.1.2.9Schutzmaßnahmen kennen wie: Überwachung der Webbenutzung, Beschränkung des Webzuganges, Beschränkung von Computerspielen, Beschränkung der Nutzungszeit am Computer
Sicherheits­ aspekte7.1.2.1Wissen wie man eine sichere Website erkennt: https, Schließsymbol
7.1.2.2Wissen, was ein digitales Zertifikat für eine Website ist
7.1.2.3Wissen, was Verschlüsselung ist
7.1.2.4ber Sicherheitsbedrohungen von Websites Bescheid wissen: Viren, Würmer, Trojanische Pferde, Spyware. Den Begriff Malware (Schadensprogramme) kennen
7.1.2.5Verstehen, dass regelmäßige Aktualisierung von Anti-Viren-Software hilft, den Computer vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen
7.1.2.6verstehen, dass eine Firewall dazu dient, den Computer gegen Eindringlinge zu schützen
7.1.2.7verstehen, dass Netzwerke durch Benutzernamen und Kennwörter geschützt sein sollten
7.1.2.8Einige der Risiken im Zusammenhang mit Online-Aktivitäten kennen wie: unbeabsichtigte Preisgabe persönlicher Informationen; Cyber-Bullying, Internet-Belästigung (Harassment), Opfer von Betrügereien (Predators)
7.1.2.9Schutzmaßnahmen kennen wie: Überwachung der Webbenutzung, Beschränkung des Webzuganges, Beschränkung von Computerspielen, Beschränkung der Nutzungszeit am Computer
Ganzes Modul anzeigenZurück  Vor

Malware

(lat. malus = schlecht) Zusammenfassender Begriff für schädliche Computerprogramme (Viren, Würmer, Trojaner, Spyware, etc.)

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7