Thema: Bildbearbeitung

Im Arbeitsblatt Bildbearbeitung_Testbild kommt folgende Anweisung vor, für die ich keine Lösung hab:
Manche (nicht genau waage- oder senkrechten) Kanten wirken pixelig. Beschreiben Sie, wodurch eine glatte Kante in einem Bitmap-Bild erreicht wird.

Danke für die Antwort

2

Re: Bildbearbeitung

Hallo hasi,

Eine wirklich glatte Kante kann in einem Bitmap-Bild nur bei genau waagerechten oder senkrechten Kanten erreicht werden. Wäre die Auflösung des Monitors so hoch, das die einzelnen Bildpunkte (Pixel) mit bloßem Auge nicht mehr unterscheidbar wären, würden auch schräge Kanten scharf wirken.
Die folgende Abbildung zeigt, wie zumindest der Eindruck einer glatten, nicht pixeligen Kante erreicht wird:

http://www.klickdichschlau.at/contentfiles/forum/pixel_linien.jpg

In der Vergrößerung sieht man, dass die linke glatt wirkende Linie aus Punkten besteht, die in verschiedenen Abstufungen mit dem Hintergrund verschmelzen. Die Linie besteht also zum Teil aus völlig deckenden und zum Teil aus halbtransparenten Punkten. Dort, wo die Linie bzw. Kante im pixeligen Bild aprupt endet, verläuft sie nun fließend in den Hintergrund.

LG,
Oliver

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]