Thema: Kombinationsdiagram erstellen

Hallo allerseits

Ich versuche einen Kombinationsdiagramm zu erstellen bin leider bis jetzt nicht weiter alls am anfang der Versuche angekommen.

Kamm mir einer genau erklären wie es geht? wenn möglich mit bilder.

Ich habe Excel 2003 version

mit mfg

i madhi

2

Re: Kombinationsdiagram erstellen

Hallo,

Beschreib doch mal genauer, was für ein Diagramm Du erstellen willst - was für Daten werden verwendet (Beispieltabelle mit ein paar Zeilen), welche Spalte soll wie im Diagramm aussehen?

LG,
Oliver

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]

Re: Kombinationsdiagram erstellen

Hallo Oliver

Danke für die Bereitschaff mir zu helfen.

Ich besuche mommentan einen SIZ Kurs, da Excel auch als teil des Kurses ist und die Diagramme nicht zu übergehen sind.

Hier sind meine Daten die ich als Kombinationsdiagram am Schluss erstellen muss.

Umsatzauswertung           

                           
    Kleingeräte    Großgeräte    Ersatzteile   
Januar    177'000 DM    228'500 DM    50'600 DM   
Februar    165'000 DM    193'500 DM    49'600 DM   
März    174'000 DM    190'000 DM    54'400 DM   
April    121'000 DM    112'000 DM    56'400 DM   
Mai    130'000 DM    137'000 DM    55'400 DM   
Juni    147'000 DM    182'000 DM    56'700 DM   
Juli    143'000 DM    147'000 DM    53'600 DM   
August    129'000 DM    103'000 DM    59'100 DM   
September    132'000 DM    107'000 DM    55'000 DM   
Oktober    160'000 DM    143'000 DM    65'400 DM   
November    196'000 DM    167'000 DM    66'000 DM   
Dezember    236'000 DM    244'800 DM    66'000 DM   
               


Es sollte ein Diagram aus Säulen und aus Linien sein.


Danke und bis dann

4

Re: Kombinationsdiagram erstellen

Zunächst markierst Du die ganze Tabelle:

http://www.klickdichschlau.at/contentfiles/forum/kombidiagramm_tabelle.gif

Dann ruftst Du den Diagrammassistenten auf (Diagramm-Symbol in der Symbolleiste oder Menü Einfügen->Diagramm).
Im Schritt 1 des Assistenten klickst Du oben auf das Register "benutzerdefinierte Typen". Dort auf "Linie-Säule".

http://www.klickdichschlau.at/contentfiles/forum/kombidiagramm_assistent.gif

Später kannst Du im Diagramm über das Kontextmenü noch den Diagrammtyp für jede einzelne Datenreihe ändern und nach Deinem Geschmack formatieren.

http://www.klickdichschlau.at/contentfiles/forum/kombidiagramm_kontext.gif

               
                              ********************************


Hier ist noch ein Beispiel, in dem es sogar zwei Achsen (Primärachse und Sekundärachse) gibt. Excel erstell automatisch zwei Achsen, wenn zwei völlig verschiedenartige Wertarten vorliegen - hier Währung und Prozente.

http://www.klickdichschlau.at/contentfiles/forum/kombidiagramm_fond.gif

LG,
Oliver

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]

Re: Kombinationsdiagram erstellen

Vielen Vielen Dank Oli ich weis auch endlich wie ein Kombi. Diagramm erstellt wird.


1000 mal Danke schön.

i madhi

Re: Kombinationsdiagram erstellen

Hallo Oliver,

ich habe derzeit das gleiche Problem. Nur leider habe das Office 2007. Da find ich diese benutzerdefinierten Diagramme nicht. Kannst du mir da helfen??

Ganz lieben Dank.

7

Re: Kombinationsdiagram erstellen

Hi Trixi,

Spät aber doch... ;-)  ...schade aber, dass noch niemand anderer hier diese eigentlich einfache Frage beantwortet hat :-(

Ein benutzerdefiniertes Diagramm braucht man gar nicht. Einfach die Daten markieren, z.B. ein Liniendiagramm einfügen und dann im Diagramm auf eine der Linien mit der rechten Maustaste klicken. Im Kontextmenü wählst Du dann "Datenreihen-Diagrammtyp ändern..." - so kannst Du für jede Datenreihe einen eigenen Typ wählen.

LG, Oliver

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]

Re: Kombinationsdiagram erstellen

Hallo Oliver,

ganz lieben Dank für die Antwort. Hab mich schon selber so langsam in die Problematik reingefuchst. Mit ein wenig Zeit und Geduld geht das schon. Hab zwar noch immer nicht ganz das Ergebnis raus, welches ich brauch. Aber das bekomm ich schon hin. Wenn nicht, kann ich mich ja jederzeit wieder hier melden, grins.
Trotzdem ganz lieben Dank. Bin froh, dass es diese Seite gibt.
LG Trixi