Thema: Frage 42

Wann sollte ein E-Mail aus Sicherheitsgründen auf jeden Fall gar nicht geöffnet, sondern sofort ungelesen gelöscht werden?

Lösung:

- Wenn Die Nachricht einen Anhang enthält und der Absender unbekannt ist.
- Wenn der Anhang zweifelhaften Inhalts ist.
- Wenn trotz bekannten Absenders der Text des Mails merkwürdig erscheint bzw. gar kein Text vorhanden ist.
- Wenn ich vom Absender keinen Datei-Anhang erwarte und der Text des E-Mails lediglich auf den Anhang verweist.



Es kann auch diese Antwort richtig sein:

Wenn die Nachricht keine Betreffzeile enthält.

Begründung:

Auch in einer E-Mail ohne Betreffsangabe kann einen Virus enthalten!

Bitte um eine Korrigierung!

Vielen Dank im Vorraus!
Zumindest Werbung

Re: Frage 42

Wohl zu denken habe ich die Antwort falsch aufgefasst.

Die Antwort bezieht sich auf die Zeile, nicht auf eine Angabe!

...

Re: Frage 42

Frage 48:

Sie kaufen ein Computerprogramm. Was dürfen Sie damit tun?

Sie dürfen es lediglich auf einem Computer installieren.
Sie dürfen für sich eine Sicherungskopie der Original-CD erstellen
(solange Sie dabei keinen Kopierschutz umgehen).

Dann sind die anderen Antworten falsch - würde man sich damit strafbar machen?
Wenn man gegen die erste, dritte und vierte Antwort verstößt?

Microsoft würde auf Software Piratie hinweisen...

Aber was macht man, wenn man von einer Software eine illegale Version erhalten hat,
und man möchte aber eine originale Version benutzen, um weitere Updates zu erhalten?
Oft weis man gar nicht, ob es sich um eine originale oder illegale Version handelt.

Was sagt Ihr dazu?

Re: Frage 42

Frage 59:

Ein Anti-Viren-Programm...

- sollte alle paar Tage mit neuen Virendefinitionen aktualisiert werden.
- läuft ständig im Hintergrund und kann die Geschwindigkeit eines Computers verlangsamen.
- ist heute besonders für Internetbenutzer unverzichtbar.

Wobei ich mich mit der ersten Antwort nicht zufrieden gebe, da es am ehesten ratsam ist, jeden Tag Updates durchzuführen, weil es jeden Tag neue Viren Definationen gibt!

Re: Frage 42

Frage 67:

Welche der folgenden Aufgaben kann ein Computer wahrscheinlich besser als ein Mensch erledigen?

Den Flugzustand eines Verkehrsflugzeugs bei Triebwerkausfall stabilisieren.

.......

Und warum passieren dennoch so viele Flugverkehrsunfälle, trotz Computerunterstützungen?

Zuletzt bearbeitet von GrinGoSysTems (03-09-2008 12:45:32)

Re: Frage 42

Frage 77: Bitte um Erklärung dieser Frage, nähere Beschreibungen

Welche Aussage trifft auf Telearbeit zu?

Telearbeit kann am Computer von zu Hause aus durchgeführt werden.

Welche Telearbeiten sind damit gemeint?
Wenn man von zu Hause aus Telearbeiten erledigen kann, warum muss dennoch ein TA Techniker vorbeikommen und den POTS Anschluss konfiguieren???

7

Re: Frage 42

Aber was macht man, wenn man von einer Software eine illegale Version erhalten hat,
und man möchte aber eine originale Version benutzen, um weitere Updates zu erhalten?
Oft weis man gar nicht, ob es sich um eine originale oder illegale Version handelt.

Was sagt Ihr dazu?

Tja, wie sagt man so schön: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.
Aber im Ernst: wenn man im seriösen Fachhandel (auch Online) Software erwirbt, kann man schon einigermaßen sicher sein, dass diese legal ist. Die meisten Programme kommen ja mit einem Echtheitszertifikat und einem Code, mit dem das Programm erst freigeschaltet werden muss. Letzteres muss heutzutage schon manchmal online geschehen, so dass dabei eine Echtheitsprüfung durchgeführt werden kann.
Sollte es sich tatsächlich um eine Raubkopie handeln, die aber den Eindruck einer legalen erweckt, sollte man noch im Besitz einer Rechnung sein.
Im Sinne des Gesetzes macht man sich natürlich strafbar, wenn man illegale Software benutzt. Wie oft, bei wem und in welchem Ausmaß das in der Realität zu einer Verfolgung oder Strafe führt, ist natürlich was anderes.

Ein Anti-Viren-Programm...

- sollte alle paar Tage mit neuen Virendefinitionen aktualisiert werden.
- läuft ständig im Hintergrund und kann die Geschwindigkeit eines Computers verlangsamen.
- ist heute besonders für Internetbenutzer unverzichtbar.

Wobei ich mich mit der ersten Antwort nicht zufrieden gebe, da es am ehesten ratsam ist, jeden Tag Updates durchzuführen, weil es jeden Tag neue Viren Definationen gibt!

Die meisten Virenscanner führen die Updates ja schon automatisch aus. Klar, ein stündliches Update wäre am sinnvollsten - ob das auch angeboten wird? ...ist nur eine Antwort für eine Multiple-Choice Frage, kein Vorschlag für das Erreichen einer maximalen Sicherheit ;-)

Und warum passieren dennoch so viele Flugverkehrsunfälle, trotz Computerunterstützungen?

Besser heißt ja nicht unfehlbar. Im Einzelfall kann eine solche auf statistischen Erfahrungen beruhende Aussage ja auch mal völlig daneben liegen.

Welche Telearbeiten sind damit gemeint?
Wenn man von zu Hause aus Telearbeiten erledigen kann, warum muss dennoch ein TA Techniker vorbeikommen und den POTS Anschluss konfiguieren???

Der Techniker, der bei Dir vorbeikommt (in welchem Fall auch immer) hat wohl keinen Telearbeitsjob*.
Telearbeit heißt ja nicht unbedingt, dass man dafür nie sein Haus verlassen müsste oder niemals jemand anderen der Firma zu Gesicht bekommt.

*Obwohl man das so auch nicht sagen kann. Denn wenn er keinen Arbeitsplatz in seiner Firma hat, sondern beispielsweise die gesamte Koordination seiner Tätigkeiten von zu Hause erledigt, fällt das zumindest unter die Kategorie "mobile Telearbeit".

LG, Oliver

P.S. Zum besseren Verständnis der Quizfragen und Antworten hier aber noch eine andere Antwort von mir: http://www.klickdichschlau.at/forum/vie … d=182#p182

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]

Re: Frage 42

Vielen Dank für die Antworten!

9

Re: Frage 42

GrinGoSysTems schrieb:

Frage 48:

Sie kaufen ein Computerprogramm. Was dürfen Sie damit tun?

Sie dürfen es lediglich auf einem Computer installieren.
Sie dürfen für sich eine Sicherungskopie der Original-CD erstellen
(solange Sie dabei keinen Kopierschutz umgehen).

Dann sind die anderen Antworten falsch - würde man sich damit strafbar machen?
Wenn man gegen die erste, dritte und vierte Antwort verstößt?

Microsoft würde auf Software Piratie hinweisen...

Aber was macht man, wenn man von einer Software eine illegale Version erhalten hat,
und man möchte aber eine originale Version benutzen, um weitere Updates zu erhalten?
Oft weis man gar nicht, ob es sich um eine originale oder illegale Version handelt.

Was sagt Ihr dazu?

Moin,

kommt drauf an wo Du deine Software her hast! Hast sie von nem Händler kann se garnicht "gediebt" sein zB Media Markt usw, die können sich das garned erlauben Raubkopien zu verkaufen... logisch oder?
Hast die Software von nem Kumpel dann ist das ja schon ne Raubkopie und dein Kumpel macht sich strafbar

Gruß

Joe :-)

Ich grüße das göttliche in Dir

10

Re: Frage 42

GrinGoSysTems schrieb:

Frage 67:

Welche der folgenden Aufgaben kann ein Computer wahrscheinlich besser als ein Mensch erledigen?

Den Flugzustand eines Verkehrsflugzeugs bei Triebwerkausfall stabilisieren.

.......

Und warum passieren dennoch so viele Flugverkehrsunfälle, trotz Computerunterstützungen?

Warum ist die Banane krumm????

Weil niemand in den Urwald zog und die Banane grade bog......

Weil nix sicher ist, selbst Elektronik nicht, Computer werden von Menschen gebaut, Software wird von Menschen entwickelt usw ich hoffe Du kapierst was ich meine... *der Mensch verläßt sich zu sehr auf Software / Computerunterstüzung, das sieht man alleine schon bei Verkehrsunfällen...

Zu Zeiten wo ABS ESP ASR noch luxus waren gab es weniger Verkehrsunfälle als in der heutigen Zeit... und warum wohl??? *siehe oben

Es grüßt Dich

Joe

Ich grüße das göttliche in Dir

11

Re: Frage 42

"Warum ist die Banane krumm????

Weil niemand in den Urwald zog und die Banane grade bog......"

XD

Joe,
was hat dieser "Witz" mit ECDL zu tun!?? xD
LoL