Thema: Replikat Synchronisieren

In der Liste zum Synchronisieren sin d bei mir sehr viele Einträge die nicht mehr benötigt werden.
Wie kann ich diese löschen.

2

Re: Replikat Synchronisieren

Welche Liste meinst Du? Kannst Du genauer beschreiben, was Du gemacht hast bzw. tun willst?

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]

Re: Replikat Synchronisieren

Wenn ich Extras anwähle und dort Replikation dann jetzt synchronisieren, dann öffnet sich ein Fenster "Datenbank synchronisieren". In dem Fenster ist eine Leiste "Direkt mit Replikat Synchronisieren" dort sehen in ein Fenster alle Replikate die einmal angelegt wurden, es sind aber bei mir einige dabei die nicht mehr vorhanden sind. Und diese Namen möchte ich entfernen.

4

Re: Replikat Synchronisieren

Puh, nach stundenlangem Herumsuchen bin ich hier auf die Lösung gestoßen: http://support.microsoft.com/?scid=kb%3 … 8&y=12

Zunächst ist wichtig, dass Du nicht den Ordner gelöscht oder umbenannt hast, in dem die nicht mehr existierende Replikatsdatenbank einmal war. Falls doch, erstellst Du an der gleichen Stelle wieder einen neuen leeren Ordner mit dem gleichen Namen.

Gehe nun auf EXTRAS -> REPLIKATION -> JETZT SYNCHRONISIEREN und wähle aus der Liste eine der Dateien, die es nicht mehr gibt. Jetzt kapiert Access, dass es die Datei nicht mehr gibt und löscht den Eintrag aus der Liste.
Ja, leider muss man das mit jedem einzelnen Eintrag machen.  Ich habe es schon ausprobiert und bei mir hat dieser Trick funktioniert. Ein Tool für diesen Zweck gibt es wohl nicht...

LG, Oliver

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]