Thema: Sounddatei (.wav) verkleinern

Hallo Oliver!

Ich hoffe diese Seite ist noch aktiv, der lezte Eintrag ist  schon sehr lange her.
Also ich habe meine erste Powerpointpräsentation mit Sound erstellt u. wolte sie mit E-Mail versenden. Nur leider ging der Sound nicht mit. Inzwischen weiß ich, dass ich ihn einbetten muß u. dabei WAV Dateien verwenden mu0. Damit wird die Datei aber riesig bis zu 46 MB. Viel zu groß für E-Mails. Wie kann ich diese Dateien kleiner bekommen ???
Wäre für Hilfe wirklich sehr dankbar.

Monk 07

2

Re: Sounddatei (.wav) verkleinern

Hallo Monk 07,

Habe aus Deinem Beitrag einen neuen Thread gemacht, da es ja ums Thema Sounddatei verkleinern und nicht ums Einbinden von Sounddateien geht.

Welche Powerpoint Version verwendest Du und wo verwendest Du den Sound? Ist der Sound nicht einer Animation zugeordnet, hat Powerpoint  komischerweise nämlich kein Problem mit mp3-Dateien.

Zum Umwandeln von .WAV in .MP3 gibt es eine Menge gratis-Tools. Einfach mal suchen (mit einer Suchmaschine Deiner Wahl ;-)
...aber Vorsicht beim Suchen von Freeware Programmen: nicht in eine dieser inzwischen berühmten Abofallen tappen. Nur von der Seite des Herstellers bzw. Seiten von renomierten Computer-Magazinen herunterladen!

Geht nur WAV, dann kann die Datei etwas verkleinert werden, indem man das WAV-File in ein anderes WAV-File mit geringerer Bitrate und Samplingrate und Mono statt Stereo konvertiert. Klanglich kann dabei natürlich schon einiges draufgehen (experimentieren).

LG, Oliver

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]