Thema: Zeilen ausblenden

Wie bekomme ich es hin, das wenn in der Spalte 4 in einer Zelle der Wert -55 steht das die ganze Zeile automatisch ausgeblendet wird.
Ich habe Excel 2003.
Gruß Hans

Re: Zeilen ausblenden

Hallo Hans,

wie kommt der Wert in die Zelle, manuell oder durch Formel?
Wenn möglich bitte Zweck des Ausblendens kurz erklären.

Gruß
Joachim

Re: Zeilen ausblenden

Hallo Joachim
Die Werte werden manuel in der Zeile übertragen.
Es handelt sich um eine Tabelle in der Temperaturen aus einem Datenlogger eingelesen wurden.
Wenn der Temperaturfühler nicht angeschlossen war wird der Wert -55° eingetragen, um diese Daten automatisch ausblenden zu können benötige ich  eure Hilfe. Zur Zeit sind 34200 Zeilen beschrieben. Die Zeilen dürfen nicht gelöscht werden, da die Doko sehr wichtig ist.

Re: Zeilen ausblenden

Hallo Hans,

Annahmen:
1.    Deine Liste ist im ersten Blatt (Tabelle1)
2.    Mit vierte Spalte meinst Du Spalte D.
3.    In D1 steht eine Überschrift, die Temperatureintragungen beginnen in D2.
4.    Du hast innerhalb der Liste keine Leerzellen in Spalte D
5.    Du trägst die -55 als Zahl ein (nicht als Text)

Schritte:
1.    Mappe öffnen und Blatt auswählen
2.    Extras-Makro-Visual Basic-Editor
3.    Im Visual Basic-Fenster linke Fensterscheibe unter VBAProject (Dateiname) Doppelklick auf Tabelle1 (oder ggf. ein anderes Blatt)
4.    Über der rechten Fensterscheibe steht im linken Listenfenster (Allgemein). Diese Liste öffnen und „Worksheet“ auswählen.
5.    Über der rechten Fensterscheibe steht im rechten Listenfenster „SelectionChange“. Diese Liste öffnen und „BeforeDoubleklick“ auswählen.
6.    Den Text unter der Linie (Private Sub Worksheet_SelectionChange bis End Sub) kannst Du vollständig löschen.
7.    Kopiere den untenstehenden roten Text von „Range("d2").Select“ bis „Range("A1").Select“ in die Zwischenablage und füge ihn in die Leerzeile zwischen Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick und End Sub ein (Wenn Du die Leerzeilen vor und hinter dem Text mitkopierst, sieht es besser aus).
8.    Datei-Speichern
9.    Fenster Visual Basic schließen
10.    Bevor Du das Makro einsetzt, mach bitte eine Datensicherung oder benutze eine Kopie Deiner Datei. Eine Datensicherung solltest Du auch später vor jedem Einsatz des Makros anlegen.
11.    Das Makro wird bei jedem  Doppelklick auf die Liste ausgeführt.

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)

Range("d2").Select

Do While Selection.Value <> ""
   
    If Selection.Value = -55 Then
   
        Selection.EntireRow.Hidden = True
       
    End If
   
    ActiveCell.Offset(rowoffset:=1, columnoffset:=0).Select
   
Loop

Range("A1").Select

End Sub


Viel Erfolg
Joachim

P. S.: Das Forum freut sich über Rückmeldungen.

Zuletzt bearbeitet von Joachim (12-01-2011 18:56:21)