Thema: Übung WENN_Zipf UND-ODER Verschachtelt

Hallo,
versuche den dritten Teil der Aufgabe WENN_Zipf mit einer Formel zu lösen, funktioniert aber leider nicht

=WENN(F52>4;"Nachzipf";WENN(ODER(3;4;UND(F52>3;F52<4));"Nachhilfe";WENN(F52=1;"Klasse ueberspringen";"")))

jetzt bekommen alle ausser dem Nachzipfern Nachhilfe!

2

Re: Übung WENN_Zipf UND-ODER Verschachtelt

Hallo,

Die ODER(;;UND()) Konstruktion kannst Du total weglassen. Es reicht, im ersten "Sonst"-Teil auf F52>2 zu prüfen, da wenn F52 größer als 4 ist ja bereits der "Dann"-Teil" ("Nachzipf") ausgegeben wird und die weitere Überprüfung im "Sonst"-Teil gar nicht zur Anwendung kommt.

=WENN(Prüfung;Dann;Sonst)

Also:

=WENN(F52>4;"Nachzipf";WENN(F52>2;"Nachhilfe";WENN(F52=1;"Klasse ueberspringen";"")))

Schöner:

=WENN(F52>=5;"Nachzipf";WENN(F52>=3;"Nachhilfe";WENN(F52=1;"Klasse ueberspringen";"")))


Deine allgemeinen Fehler (ganz abgesehen von der Unnötigkeit des Teils):

In der ODER()-Funktion musst Du statt 3 bzw. 4 auch sagen, was denn 3 oder 4 sein soll:
Statt ODER(3;4;...    also   ODER(F52=3;F52=4;...

Es gibt keine ganze Zahl, die gleichzeitig >3 und <4 ist. Du meinst wohl UND(F52>2;F52<5) bzw. UND(F52>=3;F52<=4)
Da hab ich (gerade gesehen) die Aufgabe aber auch missverständlich formuliert - hab geschrieben "zwischen 3 und 4" -> wird gleich ausgebessert!

LG, Oliver

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]

Re: Übung WENN_Zipf UND-ODER Verschachtelt

hehe,
na klar. Jetzt ist der Fehler offensichtlich. Hab aber ewig daran geknabbert. Also nur fuer die Akten (Koennte ja vielleicht mal einen Fall geben, wo die Intervalle nicht aneinander liegen):

=WENN(F52=1;"Klasse überspringen";WENN(F52>4;"Nachzipf";WENN(ODER(F52=3;F52=4;UND(F52>3;F52<4));"Nachhilfe";"")))

Vielen Dank.

Zuletzt bearbeitet von nancy88 (08-06-2011 20:10:24)

4

Re: Übung WENN_Zipf UND-ODER Verschachtelt

Fast! Lass doch die Und() Funktion noch raus - die ist da auf jedem Fall überflüssig (und immernoch fehlerhaft, da es immernoch keine ganze Zahl gibt, die größer als drei und gleichzeitig kleiner als 4 ist ;-) aber Du wolltelt wahrscheinlich eh schreiben UND(F52>=3;F52<=4), oder???

Du kannst auch die ODER() Funktion weglassen und so schreiben:

=WENN(F52=1;"Klasse überspringen";WENN(F52>4;"Nachzipf";WENN(UND(F52>=3;F52=<4));"Nachhilfe";"")))

oder


=WENN(F52=1;"Klasse überspringen";WENN(F52>4;"Nachzipf";WENN(UND(F52>2;F52<5));"Nachhilfe";"")))

[color=#555555]...und hier noch Olivers Kochtipp: wenn Du die Zahnstocher mitessen kannst, hast Du die Rouladen zu lange gekocht!!! :-)[/color]