Modul 7 Web und Kommunikation

KategorieWissensgebietRefFertigkeit
Elektronische Kommunika-tionE-Mail-Theorie7.5.3.1Vorteile von E-Mails verstehen wie: Zustellungsgeschwindigkeit, niedrige Kosten, Flexibilität beim Einsatz eines web-basierenden E-Mail-Zugangs
7.5.3.2Die Wichtigkeit der Netiquette (Internet-Etikette) verstehen wie: Verwendung von aussagekräftigen und kurzen Beschrei­bungen im Betreff-Feld einer E-Mail, Kürze von E-Mail-Antworten, Rechtschreibprüfung von abzusendenden E-Mails
7.5.3.3Sich der möglichen Probleme beim Senden von Attachments bewusst sein wie: Größenlimits der Dateien, Dateiformatbeschränkungen (zB ausführbare Dateien)
7.5.3.4Den Unterschied kennen zwischen: An, Kopie (Cc) und Blind-Kopie (Bcc)
E-Mail-Theorie7.5.3.1Vorteile von E-Mails verstehen wie: Zustellungsgeschwindigkeit, niedrige Kosten, Flexibilität beim Einsatz eines web-basierenden E-Mail-Zugangs
7.5.3.2Die Wichtigkeit der Netiquette (Internet-Etikette) verstehen wie: Verwendung von aussagekräftigen und kurzen Beschrei­bungen im Betreff-Feld einer E-Mail, Kürze von E-Mail-Antworten, Rechtschreibprüfung von abzusendenden E-Mails
7.5.3.3Sich der möglichen Probleme beim Senden von Attachments bewusst sein wie: Größenlimits der Dateien, Dateiformatbeschränkungen (zB ausführbare Dateien)
7.5.3.4Den Unterschied kennen zwischen: An, Kopie (Cc) und Blind-Kopie (Bcc)
E-Mail-Theorie7.5.3.1Vorteile von E-Mails verstehen wie: Zustellungsgeschwindigkeit, niedrige Kosten, Flexibilität beim Einsatz eines web-basierenden E-Mail-Zugangs
7.5.3.2Die Wichtigkeit der Netiquette (Internet-Etikette) verstehen wie: Verwendung von aussagekräftigen und kurzen Beschrei­bungen im Betreff-Feld einer E-Mail, Kürze von E-Mail-Antworten, Rechtschreibprüfung von abzusendenden E-Mails
7.5.3.3Sich der möglichen Probleme beim Senden von Attachments bewusst sein wie: Größenlimits der Dateien, Dateiformatbeschränkungen (zB ausführbare Dateien)
7.5.3.4Den Unterschied kennen zwischen: An, Kopie (Cc) und Blind-Kopie (Bcc)
E-Mail-Theorie7.5.3.1Vorteile von E-Mails verstehen wie: Zustellungsgeschwindigkeit, niedrige Kosten, Flexibilität beim Einsatz eines web-basierenden E-Mail-Zugangs
7.5.3.2Die Wichtigkeit der Netiquette (Internet-Etikette) verstehen wie: Verwendung von aussagekräftigen und kurzen Beschrei­bungen im Betreff-Feld einer E-Mail, Kürze von E-Mail-Antworten, Rechtschreibprüfung von abzusendenden E-Mails
7.5.3.3Sich der möglichen Probleme beim Senden von Attachments bewusst sein wie: Größenlimits der Dateien, Dateiformatbeschränkungen (zB ausführbare Dateien)
7.5.3.4Den Unterschied kennen zwischen: An, Kopie (Cc) und Blind-Kopie (Bcc)
E-Mail-Theorie7.5.3.1Vorteile von E-Mails verstehen wie: Zustellungsgeschwindigkeit, niedrige Kosten, Flexibilität beim Einsatz eines web-basierenden E-Mail-Zugangs
7.5.3.2Die Wichtigkeit der Netiquette (Internet-Etikette) verstehen wie: Verwendung von aussagekräftigen und kurzen Beschrei­bungen im Betreff-Feld einer E-Mail, Kürze von E-Mail-Antworten, Rechtschreibprüfung von abzusendenden E-Mails
7.5.3.3Sich der möglichen Probleme beim Senden von Attachments bewusst sein wie: Größenlimits der Dateien, Dateiformatbeschränkungen (zB ausführbare Dateien)
7.5.3.4Den Unterschied kennen zwischen: An, Kopie (Cc) und Blind-Kopie (Bcc)
Ganzes Modul anzeigenZurück  Vor

Netiquette

Allgemeine Verhaltensregeln zur Kommunikation per E-Mail und in Inernet-Foren, Communities (MySpace, Facebook, etc.) usw.

  • Immer höflich bleiben.
  • Längere Passagen in GROSSBUCHSTABEN werden als Schreien verstanden und sind daher unerwünscht.
  • E-Mails immer mit aussagekräftiger Betreffzeile.
  • In Foren erst nachsehen, ob es schon einen Beitrag zum gewünschten Thema gibt. Erst, wenn nicht, dann neuen Thread (neues Thema) eröffnen.
  • ...

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7